Mehr dazu...

Ansprechpartner für institutionelle Berater

Claus Sendelbach Geschäftsführer
Andreas Dittmer Vertriebsdirektor institutionelle Kunden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tel. 0211-86 32 310
vertrieb(at)apoasset.de
Kontaktformular

APO MEDICAL OPPORTUNITIES INSTITUTIONELL:

Unique Selling Points für den institutionellen Vertrieb

  • Stetige positive Entwicklung der Unternehmensgewinne sind eine fundamentale Unterstützung für weitere Kurschancen. Damit begründet sich eine weitgehende Unabhängigkeit von Konjunkturzyklen.
  • Bei einem vorhandenen weltweit diversifizierten Portfolio steigerte die Beimischung des Fonds empirisch die Rendite und reduzierte gleichzeitig das Risiko. 
  • Der Fonds zeichnet sich durch einen defensiven Charakter aus: In Hausse-Phasen partizipierte er im Mittel zu 85% am Wachstum des globalen Aktienindex MSCI World, in Schwächephasen war er stabiler und verlor durchschnittlich etwa die Hälfte weniger als der MSCI World.
  • Mit dem steigenden Wohlstand wird die Nachfrage nach Gesundheitsleistungen voraussichtlich überproportional wachsen (Schwerpunkte Asien, Lateinamerika, Osteuropa).
  • Die Allokation der Aktien ist unabhängig von Indizes. Dadurch sinkt die Volatilität gegenüber Gesundheits-Indizes und anderen Mitwettbewerbern deutlich.
  • Der Gesundheitssektor handelt gegenwärtig zur historischen Durchschnittsprämie gegenüber dem Gesamtmarkt. Ein weiterer Ausbau der Prämie ist in Anbetracht der strukturellen Wachstumsperspektiven realistisch.
  • Neue Forschungsergebnisse und Zulassungen von Medikamenten legen den Grundstein für Wachstum in den nächsten Jahren.

Umsetzungsmöglichkeiten des Konzepts

  • ab 30 Mio. € Anlagevolumen: Beratermandat, Standalone-Spezialfonds (Advisory/Outsourcing), Segmentfonds
  • ab 0,5 Mio.€ Anlagevolumen: Institutioneller Publikumsfonds „apo Medical Opportunities I“ (DE000A117YF1)
  • Publikumsfonds (Retail) „apo Medical Opportunities" (LU0220663669)

Konditionen apo Medical Opportunities Institutionell

ISIN DE000A117YF1
Verwendung der Erträge Thesaurierung
Auflegung 20.10.2014
Geschäftsjahr 01.10.-30.09.
Ausgabeaufschlag max. 1,00 %
Verwaltungsvergütung 0,68 % p.a. zzgl. performance fee: 10 % mit Cap bei 1,5%, Hurdle rate 4 % p.a., HWM 5 Jahresperiode
Verwahrstellenvergütung 0,05 % p. a.
Laufende Kosten 0,79 % p.a. (Stand 25.01.2019)
Mindestanlage 0,5 Mio. €
Fondsmanager apoAsset, Medical Strategy GmbH
Kapitalverwaltungsgesellschaft HSBC INKA
Fondsvolumen 123 Mio. € (Stand Januar 2017)

Konditionen apo Medical Opportunities (Retail)

ISIN LU0220663669
Verwendung der Erträge Ausschüttung
Auflegung 31.08.2005
Geschäftsjahr 01.10.-30.09.
Ausgabeaufschlag 5,00 %
Verwaltungsvergütung 1,60 % p.a., zzgl. performance fee: 10 %, Hurdle rate 0 % p.Q., HWM Quartalsperiode
Verwahrstellenvergütung 0,09 % p.a.
Laufende Kosten 0,80 % p.a. (Stand 25.01.2019)
Mindestanlage 1 Anteil
Fondsmanager apoAsset, Medical Strategy GmbH
Kapitalverwaltungsgesellschaft IPConcept
Fondsvolumen 256 Mio. € (Stand Januar 2017)
 
Klick me