Mehr dazu...

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen, Kritik.

NACHHALTIGE GELDANLAGE:
Gesunde Balance aus Rendite, Stabilität und Nachhaltigkeit

Die Apo Asset Management GmbH (apoAsset) ist Mitglied des Forums Nachhaltige Geldanlagen e.V. (FNG). Seit 2001 ist das FNG der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Zu den Mitgliedern zählen u.a. Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungen, Ratingagenturen, Investmentgesellschaften, Vermögensverwalter, Finanzberater und NGOs. apoAsset-Profil auf FNG

Gemäß der FNG-Definition ergänzen nachhaltige Geldanlagen die klassischen Kriterien der Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte. Diese werden unter dem Oberbegriff ESG (Environment Social Governance) zusammengefasst.

Der UN Global Compact und unsere Verhaltenskodizes

Wir verpflichten uns zur Einhaltung des United Nations Global Compact. Eine zentrale Grundlage für das Unternehmen apoAsset sowie für die Aufstellung der einzelnen Fonds sind zudem die Verhaltenskodizes der apoBank.

Die Fonds der apoAsset investieren zum Beispiel grundsätzlich nicht in Produkte, die die Preisentwicklung von Grundnahrungsmitteln (Agrar-Rohstoffen) abbilden. Auf Anlegerwunsch beziehen wir weitere Kriterien ein und arbeiten intensiv daran, die Nachhaltigkeit unserer Investmentprozesse stetig weiterzuentwickeln.

Nachhaltigkeit im Arbeitsalltag

Im Tagesgeschäft stellen wir uns dem ökonomischen, ökologischen und sozialen Anspruch an ein nachhaltiges Unternehmen. Unser Stromverbrauch wird zu 100 % durch erneuerbare Energien gedeckt. Car-Sharing-Angebote, Möglichkeiten für mobiles Arbeiten, Teilzeitmodelle und Job-Sharing sind weitere praktische Beispiele. Zudem stellen wir bei Bedarf unseren Beschäftigten  Kindergartenplätze zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen wir durch Spenden vielfältige nachhaltige Projekte und Organisationen in Bereichen wie Gesundheit, Kinderhilfe, Bildung, Tier- und Umweltschutz.