Mehr dazu...

Ihre Ansprechpartner für institutionelle Anleger

Claus Sendelbach Geschäftsführer
Andreas Dittmer Vertriebsdirektor institutionelle Kunden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tel. 0211-86 32 310
vertrieb(at)apoasset.de
Kontaktformular

UNTERNEHMENSANLEIHEN-FONDS:
Eine Bereicherung für Ihr Portfolio

Unternehmensanleihen können das Gesamtportfolio stabilisieren und krisenfest machen – wenn sie gut ausgewählt und breit gestreut sind. Unsere Rentenfonds bieten institutionellen Anlegern die Möglichkeit, bei überschaubarem Risiko einen Renditevorsprung gegenüber Bundesanleihen oder Pfandbriefen zu erzielen.

Unabhängige Einzeltitel-Auswahl

  • Analyse und Auswahl unabhängig von Vergleichsindizes
  • Kreditqualität (Bonität) im Vordergrund
  • Auch übergreifende Faktoren wie Konjunkturentwicklung oder Geldpolitik

Klares Risikomanagement

  • Ausgewogenes, breit gestreutes Portfolio 
  • Strenge Qualitätskriterien
  • Währungsrisiken können abgesichert werden

Je nach Anlegerwunsch Fonds mit verschiedenen Renten-Segmenten möglich

  • Europäische Unternehmensanleihen mit hoher Bonität (Investment Grade)*
  • Europäische Staatsanleihen
  • Staatsgarantierte Anleihen (Agencies)
  • Covered Bonds, zum Beispiel Pfandbriefe
  • Forderungsbesicherte Anleihen (Asset Backed Securities)
  • Fest verzinsliche und variabel verzinsliche Anleihen
  • Jeweils in Euro 
  • Auch gemischte Mandate mit Renten und Aktien

*Option Europa (Investment Grade) + USA (High Yield)

Eine besondere Mischung bietet apoAsset mit Muzinich & Co. Inc. (New York). Der gemeinsame Publikumsfonds apo Rendite Plus INKA investiert in europäischen Unternehmensanleihen mit hoher Bonität und US-Unternehmensanleihen mit niedriger Bonität. Dieses Konzept wurde von Analysten und Wirtschaftsmedien wiederholt hervorragend benotet.